Home        Termine        Schule        Schulleitung        Lehrerteam        Schüler        Angebote        Schulpartner        Archiv

Exkursion der 2. Klassen nach Graz

Am 15. Mai 2018 führte eine Exkursion die 2. Klassen nach Graz, wo sie ein interessantes und abwechslungsreiches Programm erwartete.
Am Vormittag besuchten wir ein Jugendkonzert (Young People's Concerts) der Barock-Fraktion des Orchesters "recreation". 
Diesmal drehte sich alles um den "rothaarigen Priester" Antonio Vivaldi. (1678-1741). Auf dem Programm standen Konzerte, die Vivaldi für seine Schülerinnen im Ospedale delle Pietà, einem Waisenhaus in Venedig komponiert hat. Die Musikerinnen und Musiker von "recreationBAROCK" spielten den unter der fachkundigen Leitung der argentinischen Geigerin Mónica Waisman den "Sommer" aus den "Vier Jahreszeiten".

 

Nach dem kulturellen Highlight am Vormittag ging es am Nachmittag zu den Naturwissenschaften.

Wir besuchten einerseits das "Offene Labor" an der Universität Graz, wo die Schülerinnen und Schüler einen Kurs für DNA-Detektive belegten. Hier bekamen die Kinder Einblicke in unsere Erbinformation, der DNA. Diese wurde im praktischen Teil des Kurses aus ihrer Mundschleimhaut gewonnen. Danach wurde sie fachgerecht isoliert und mittels Färbung sichtbar gemacht. Am Ende konnten die Schülerinnen und Schüler die selbst isolierte DNA mit nach Hause nehmen.

Im zweiten Teil des Nachmittags besuchten wir das "Haus der Wissenschaft", wo wir eine interessante Führungen zum Thema "Planet Erde" hatten.
Highlight für die Kinder waren hier die digitalen Technologien wie 3-D Brillen und Videoanimationen, mit deren Hilfe man unseren Planeten und seine Umgebung genau erkunden kann.

zurück zur Startseite